SCHRIFTZUG
Gemeinde Ehrendingen
Brunnenhof 6
5420 Ehrendingen
Tel. 056 200 77 00
Fax 056 200 77 45
 

Gemeinderatsausflug

News

Gemeinderatsausflug
10.07.2018

Das neu zusammengesetzte Gremium traf sich dieses Jahr am Freitag den 22. Juni zum Gemeinderatsausflug. Mit dabei waren auch der Gemeindeschreiber, die Gemeindeschreiber-Stellvertreterin und vereinzelte Ehepartner.

 

Los ging der Tagestripp zu Fuss um 7 Uhr morgens beim Gemeindehaus Unterdorf in Ehrendingen in Richtung Bahnhof Niederweningen. Es war eine geglückte Überraschung von Gemeindeamman Urs Burkhard als die Gruppe in Hüntwangen aus dem Zug stieg und das Ziel das Kieswerk HASTAG im Rafzerfeld bekannt wurde.

 

Der Produktionsleiter des Kieswerkes erzählte viel Spannendes über den Kiesabbau. Wie mit riesigen Wasserstrahlern das Kies aus den Wänden gespritzt wird. Wie mit kilometerlangen Förderbändern das Kies transportiert, gewaschen und gesiebt wird. Und warum dem eigentlichen Kiesabbau ein umfangreicher Planungs- und Bewilligungsprozess voraus geht. Ein Prozedere, das sich über mehrere Jahre hin erstrecken kann. Der Produktionsleiter erzählte von intensiven Gesprächen mit Bauern und wie er sich den Boden für die nächsten 50 Jahre im Rafzerfeld sichern konnte. Sehr interessant war, als er beim anschliessenden Apéro erläuterte, wohin das Kies mit dem Zug transportiert wird und wie es für Strassen, Tunnels und Staumauern wieder eingesetzt wird. Aber auch die Rekultivierung der Landschaft war ein emotional diskutiertes Thema.

 

Nach vielen spannenden Eindrücken, grossem Lärm und etwas Staub genoss die Gruppe im Gasthof Hirschen in Eglisau ein feines Mittagessen. Gestärkt marschierten alle bei schönstem Wetter durch den Buchberg und erfrischten sich während eines kurzen Zwischenhaltes im Dorf Buchberg bei einem kühlen Getränk im Café Rebe. Von dort aus marschierte die Gruppe entlang des Biberpfades bis zur Schiffsstation Tössegg. Auf dem Rhein ging es dann per Schiff zurück nach Eglisau und danach mit dem Zug in Richtung Heimat.

 

In Ehrendingen angekommen lies der Gemeinderat den Abend etwas müde aber sehr zufrieden beim Public Viewing ausklingen und fieberte mit der Schweizer Fussball-Nati dem Sieg gegen Serbien entgegen.

 

Ein gemütlicher Ausklang eines erlebnisreichen Ausfluges, welcher übrigens durch die Teilnehmenden selber berappt wurde.