Abfallentsorgung

Der Bund hat die Empfehlungen betreffend Kehrichtsammlung während der ausserordentlichen Lage per 7. April 2020 aktualisiert.

Der Bevölkerung wird gestützt auf die Massnahmen des Bundesamtes für Umwelt folgendes empfohlen:

Kommunale Kehrichtssammlung

  • Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden.
  • Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenzupressen verknotet und in den Abfallsack im Kehrichtkübel gegeben. Es soll vermieden werden, dass Abfallsäcke offen herumstehen.
  • Volle Abfallsäcke werden anschliessend wie üblich als Hauskehricht entsorgt.
  • Die Abfalltrennung in Privathaushalten ist wie anhin weiterzubetreiben.

Ausnahme: In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll die Abfalltrennung ebenfalls weitergeführt werden. Die separat gesammelten Abfälle dürfen aber nicht von unter Quarantäne stehenden Personen in die Sammelstellen gebracht, sondern sollen zuhause gelagert werden, sofern es die Platzverhältnisse erlauben. Wo dies nicht möglich ist, kann auf die Abfalltrennung verzichtet und alle Haushaltabfälle (auch Grüngut) mit dem Kehricht entsorgt werden.


Kommunale Sammelstellen

  • Sammelstellen nur aufsuchen, wenn es unbedingt notwendig ist. Nicht verderbliche und saubere Abfälle für die Separatsammlung sollen möglichst zuhause gelagert werden.
  • Die Abfallverbrennung im Garten oder in Cheminées ist auch in der aktuellen Situation verboten.

Betrieb Sammelstelle während Corona-Pandemie
Die Sammelstelle an der Freienwilerstrasse ist während der Corona-Pandemie ausser Betrieb. Auf dem Parkplatz des Friedhofs Gehrenhag ist bis auf weiteres eine Ersatzsammelstelle eingerichtet. Die Zufahrt erfolgt vom Oberdorf her. Die Sammelstelle wird mit einem „Tropfensystem“ betrieben. Es wird darauf geachtet, dass die Abstandsvorschriften gemäss BAG eingehalten werden können. Es muss mit grösseren Wartezeiten gerechnet werden. Die Einwohnerinnen und Einwohner sind daher gebeten, die Sammelstelle nur aufzusuchen wenn dies unbedingt notwendig ist. Die Sammelstellen Breitenstrasse und Am Bach (Glas, Alu, etc.) stehen wie gewohnt zur Verfügung.