Gemeindewahlen Ehrendingen für die Amtsperiode 2022/2025

Stille Wahlen

Die 5-tägige Nachmeldefrist für

- Steuerkommission (3 Sitze)
- Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)
- Stimmenzähler/-innen (5 Sitze)
- Stimmenzähler/-innen-Ersatz (2 Sitze)

lief am Dienstag, 11. Mai 2021, 12.00 Uhr, ab. Während der Nachmeldefrist ist eine Anmeldung von Jovicic, Slaven, 1979, von Küssnacht SZ, Mühleweg 2b, SVP Ehrendingen, als Mitglied der Steuerkommission eingetroffen. Für die übrigen Kommissionen / Funktionen sind keine Nachnominationen erfolgt.

Nachdem für die oben genannten Kommissionen / Funktionen die Anzahl der Kandidierenden der Anzahl Sitze entspricht, hat das Wahlbüro gemäss § 30a Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) am 12. Mai 2021 die nachstehenden Kandidierenden für die Amtsperiode 2022/2025 in stiller Wahl als gewählt erklärt:

Steuerkommission (3 Sitze)
- Keller, Michael, 1973, von Appenzell AI, Hofrain 21, pro ehrendingen, bisher
- Guntern, Jonas, 1998, von Grafschaft VS, Wetentalstrasse 21, parteilos, bisher
- Jovicic, Slaven, 1979, von Küssnacht SZ, Mühleweg 2b, SVP Ehrendingen, neu

Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)
- Viel, Pia, 1959, von Obersiggenthal AG, Tiefenwaag 16, CVP, neu

Stimmenzähler/-innen (5 Sitze)
- Amann, Hans-Jürg, 1961, von Witterswil SO, Wetentalstrasse 19, CVP, bisher
- Wiprächtiger, Doris, 1953, von Hergiswil bei Willisau LU, Gehrenhagweg 9, parteilos, bisher
- Guntern, Jonas, 1998, von Grafschaft VS, Wetentalstrasse 21, parteilos, bisher
- Hossli, Heinrich, 1954, von Zeihen AG, Breitwies 13, pro ehrendingen, bisher
- Weber, Cristina, 1987, von Jens BE, Im Hof 7, parteilos, neu

Stimmenzähler/-innen-Ersatz (2 Sitze)
- Frei, Cornelia, 1957, von Ehrendingen AG, Breitenstrasse 1c, CVP, bisher
- Amann, Katharina, 1999, von Witterswil SO, Wetentalstrasse 19, parteilos, bisher

Der auf den 13. Juni 2021 angesetzte 1. Wahlgang der Mitglieder der Steuerkommission, Ersatzmitglieder Steuerkommission, Stimmenzähler/-innen sowie Stimmenzähler/-innen-Ersatz an der Urne findet somit nicht statt.

Wahlbeschwerden sind innert 3 Tagen nach Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses in der Rundschau Nord vom 20. Mai 2021, beim Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

Der 1. Wahlgang für die Erneuerungswahlen von Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann sowie Finanzkommission findet am Sonntag, 13. Juni 2021 statt.

Ehrendingen, 11. Mai 2021
WAHLBÜRO EHRENDINGEN