Aufhebung ab 29. April 2019

Nach Ablauf der gesetzlichen Frist von 20 Jahren wird die Grabesruhe der Gräber der Jahre 1997 bis 1998 auf dem Friedhof Ehrendingen (Gehrenhag) ab dem 29. April 2019 aufgehoben.

Angehörige, die Grabmäler oder Pflanzen von Gräbern ihrer Bestatteten selber entfernen wollen, mögen dies bis spätestens 28. April 2019 tun. Nach Ablauf dieser Frist wird die Gemeinde über die noch verbliebenen Grabsteine und Bepflanzungen verfügen und die Räumung zu Lasten der Gemeinde veranlassen. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Dauer der Grabesruhe nach der Erstbestattung richtet. Später erfolgte Urnenbeisetzungen haben keinen Einfluss.

Der Gemeinderat dankt für das Verständnis.