Aufruf

Die Friedhofkommission hat beschlossen, dass sämtlicher Grabschmuck (Engel, Laternen, Blumen etc.) von den Gemeinschaftsgrabfeldern entfernt und auf dem dafür vorgesehenen gepflasterten Platz deponiert werden müssen. Teilweise können die Namen der Verstorbenen nicht mehr gelesen werden, da die Grabfelder mit Grabschmuck überfüllt sind.

Der Werkdienst der Gemeinde Ehrendingen wird den Grabschmuck auf den gepflasterten Platz versetzen und dabei verwelkte Blumen oder nicht mehr schönen Grabschmuck entsorgen. Sollten Sie einen bestimmten Grabschmuck behalten wollen, können Sie diesen bis spätestens am 30. September 2019 auf dem Friedhof Gehrenhag abholen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.