Information

Die schulfreie Zeit während den Sportferien wurde genutzt, um bei sämtlichen Schul- und Verwaltungsliegenschaften der Gemeinde die veraltete Schliessanlage zu ersetzen. Unter der Leitung der Liegenschaftsverantwortlichen wurden in diesen Wochen rund 400 Schliesszylinder durch die Bruno Herzog AG ausgewechselt. Dazu werden in den kommenden Wochen bei vielen Hauptzugangstüren die Beschläge ersetzt oder so nachgerüstet, dass diese dann auch den neuen Sicherheitsvorschriften entsprechen.

So gilt es nun, bei sämtlichen Lehrpersonen, Vereinen, Behörden, Kommissionen, Feuerwehrmitgliedern und Mitarbeitenden der Gemeinde insgesamt 500 neue Schlüssel auszuwechseln und die Besitzerdaten zu registrieren. Sämtliche neuen Schlüssel sind dann personifiziert hinterlegt und nicht mehr übertragbar.

Auch wenn die vielen Nutzergruppen bereits informiert wurden, so kann es dennoch sein, dass ein/e Schlüsselempfänger/in vergessen ging oder vorgegebene Austauschtermine nicht möglich sind. Wenden Sie sich in einem solchen Fall bitte direkt an Herr Daniel Anner, Leiter Hausdienst, Telefon 056 200 77 92, Mail daniel.anner@ehrendingen.ch.

Trotz den zusätzlichen Aufwendungen für die sicherheitstechnischen Nachrüstungen, konnten sämtliche externe Arbeiten im Rahmen des Budgetkredites im Jahr 2020 abgerechnet werden.