per 01. Februar 2019

Michèle Guerra hat Ihre Tätigkeit als neue Schulsozialarbeiterin an der Primarschule und den Kindergärten in Ehrendingen am 1. Februar 2019 aufgenommen. Die Präsenzzeiten von Frau Guerra im Schulhaus Lägernbreite bzw. Schulhaus Ifängli sehen wie folgt aus:

Schulhaus Lägernbreite                                          Schulhaus Ifängli

Montag:           14:00 bis 16:30 Uhr                         Dienstag:    08:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:         13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:        08:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstag:    08:30 bis 16:00 Uhr

Das Büro von Frau Guerra im Schulhaus Lägernbreite befindet sich im Untergeschoss, Zimmer 2 und im Schulhaus Ifängli im Erdgeschoss, Sitzungszimmer neben dem Lehrpersonenzimmer. Michèle Guerra ist per Mail, SMS, Telefon oder Briefpost erreichbar. Telefon: 079 452 84 75, E-Mail: michele.guerra(at)schulenehrendingen.ch.

Vor dem Stellenwechsel war Frau Guerra sieben Jahre Schulsozialarbeiterin in der Schule Würenlingen. Insgesamt kann sie auf 20 Jahre Erfahrung im sozialen Bereich zurückblicken. Das Studium absolvierte sie in einer stationären Einrichtung mit verhaltens- und straffälligen Jugendlichen. Danach arbeitete Michèle Guerra in der Beratung und Begleitung von Erwachsenen und sammelte Erfahrungen in der materiellen Hilfe, im Vormundschaftswesen und in der betrieblichen Sozialarbeit.

Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und kostenloses Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen. Die Gemeinde Ehrendingen bezieht die Dienstleistung der Schulsozialarbeit bei der Stadt Baden.

Die Schule Ehrendingen und der Gemeinderat freuen sich auf eine angenehme Zusammenarbeit.