Freitag, 18. September 2020

Wer kennt sie nicht, die grauen Postfächer, die bei den Poststellen zum Mieten angeboten werden. Zu Zeiten der Papierkommunikation wurden sie rege genutzt, um möglichst früh am Morgen die wichtigsten Briefe abzuholen. In unserer digitalen schnelllebigen Zeit haben sie schon fast eine nostalgische Bedeutung erhalten. In der Poststelle der ehemaligen Gemeinde Unterehrendingen sind sie sogar seit der Schliessung der Poststelle ungenutzt geblieben. Die Kulturkommission Ehrendingen hat sie nun zu neuem Leben erweckt und belebt sie neu mit einem Büchertausch im unteren Dorfteil, ganz nach dem Motto «Bring eis – hol eis». Am Freitag, 18. September 2020, 19.30 Uhr findet die Einweihung mit einer Lesung von Markus Bundi, Autor aus Neuenhof statt. Auf die erste Geschichte darf man gespannt sein, sie handelt von einem Pöstler!

Die Kulturkommission freut sich auf eine rege Teilnahme und heisst Sie herzlich willkommen.