Vergabe

Einmal im Jahr ehrt die Gemeinde eine Persönlichkeit, eine Gruppierung oder eine Institution und verleiht den Ehren(dinger)preis. Das soll andere anspornen, sich auch in irgendeiner Weise für das Dorf und die Gemeinschaft einzusetzen. Der Preis wurde erstmals am diesjährigen Neujahrsapéro verliehen. Aus den fünf nominierten Persönlichkeiten und Gruppierungen verlieh der Gemeinderat den Ehren(dinger)preis 2019 an die „Sternefiir“, insbesondere an Daniel Hehl, Konrad Schneider und Viktor Zimmermann.

Nebst der Überreichung des Wanderpokals drückte der Gemeinderat seine Anerkennung mit einer Siegesprämie von CHF 500.00 zu Gunsten der Sternefiir aus. Der Gemeinderat dankt den Preisträgern sowie allen Nominierten herzlich für Ihr Engagement zum Wohle der Gemeinde Ehrendingen.