Kunst / Kultur
Startdatum
21. Juni 2019
00:00
Enddatum
23. Juni 2019
00:00
Organisator
Verein Festival des Arcs
Ort
Gipsgrube Ehrendingen

Festival des Arcs

 

Am Wochenende vom 21. bis 23. Juni 2019 findet das Festival des Arcs in Ehrendingen zum zwanzigsten Mal statt. Eingebettet in eine traumhafte Landschaft von Bäumen, kleinen Hügeln, Bachlauf und Naturschutzgebiet befindet sich das Openairgelände des Festival des Arcs. Akzentuiert wird diese Idylle durch eine liebevolle Platzgestaltung mit skulpturalem Dekor und farbenfrohen Lichtprojektionen. Der Verzicht auf Merchandising und Werbeplakate, welche das Ambiente der kommerziellen Open Airs prägen, gehört zu den Leitlinien des Festival des Arcs.

 

 

Programmatisch setzt das Festival auf drei Säulen: Das musikalische Programm strebt eine möglichst breite Vielfalt an Musikstilen an, wobei auf populäre Headliner wenig Wert gelegt wird. Daneben hat sich mit der Einbindung von Figurentheater, Schreibwerkstätten, Performancekunst, Tanz und Akrobatik als zweite Säule des Festivals ein non-musikalischer Programmbereich etabliert. Als dritte Säule entwickelte sich – im Gleichzug mit dem Älterwerden der Organisatoren – ein lebhaft besuchter Kindernachmittag.

 

 

Die Zielsetzung aller Programmbereiche ist es, das Publikum mit Unerwartetem, Unbekanntem und Andersartigem zu konfrontieren. Umgekehrt lässt sich das Organisationkomitee gerne vom kreativen Potenzial der Gäste überraschen. Partizipative Elemente gehören genauso zum Konzept des Festivals wie anarchische Aktionen abseits der Bühnen, gemütliches Beisammensein und spontane Jamsessions an den Lagerfeuern. Wer sich kreativ entfalten möchte, wird den Freiraum dazu vorfinden. Wer das Festival schlicht besucht, um für die Dauer eines Wochenendes den Alltag hinter sich zu lassen, das Programm zu geniessen und sich an der idyllischen Atmosphäre zu berauschen, ist gleichermassen hochwillkommen.

 

Mehr Infos dazu gibt's auf unserer Webseite, unserem Facebook-Account oder unserem YouTube-Kanal.