Einmal im Jahr ehrt die Gemeinde Ehrendingen eine Persönlichkeit, eine Gruppierung oder eine Institution und verleiht den Ehren(dinger)preis. Das soll andere anspornen, sich auch in irgendeiner Weise für das Dorf und die Gemeinschaft einzusetzen. Die Bevölkerung wird jährlich aufgefordert Personen, Gruppierungen oder Institutionen zu nominieren und diese Vorschläge jeweils bis am 31. Oktober bei der Gemeindekanzlei einzureichen. Der Gemeinderat entscheidet sich anschliessend für einen neuen Preisträger oder Preisträgerin.

Folgende Persönlichkeiten, Gruppierungen oder Institutionen haben den Ehren(dinger)preis bisher gewonnen:

2019     Sternefiir
2020     Peter Steimer