In Ehrendingen können Sie sich für Altersfragen an die Abteilung Soziale Dienste wenden.

Jede Gemeinde im Kanton Aargau hat gestützt auf § 18 Pflegegesetz eine für sie zuständige Anlauf- und Beratungsstelle für Altersfragen. Die Anlauf- und Beratungsstelle gibt Ihnen Auskunft und vermittelt Sie weiter bei Fragen zu:

− spezialisierten Beratungsstellen
− Organisationen und Angeboten in Ihrer Gemeinde
− ambulanten Diensten wie Hauspflege, Haushilfedienst, Mahlzeitendienst, Fahrdienst, Notrufsystemen usw. 
− Wohnen im Alter (Alters- und Pflegeheime, Alterswohnungen usw.)
− Ferienplätzen für pflegebedürftige Personen
− Bezugsmöglichkeiten von Hilfsmitteln

− Finanzen, Ergänzungsleistungen, Krankenkassenprämienverbilligungen usw.
− Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag, Testament, Kindes- und Erwachsenenschutz
− Freizeitgestaltung
− Selbsthilfe- und Angehörigengruppen