SCHRIFTZUG
Gemeinde Ehrendingen
Brunnenhof 6
5420 Ehrendingen
Tel. 056 200 77 00
Fax 056 200 77 45
 

Amtliche Publikationen

    Anmeldeverfahren Gesamterneuerungswahlen Amtsperiode 2018/2021

    • Wahl von 5 Mitgliedern des Gemeinderates, Gemeindeammann und Vizeammann
    • Wahl von 5 Mitglieder der Schulpflege
    • Wahl von 3 Mitglieder der Finanzkommission
    • Wahl von 3 Mitglieder der Steuerkommission
    • Wahl von 1 Ersatzmitglied der Steuerkommission
    • Wahl von 5 StimmenzählerInnen
    • Wahl von 2 Ersatz-StimmenzählerInnen

    Wahlvorschläge sind von mindestens 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Ehrendingen zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens Freitag, 11. August 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Die erforderlichen Formulare können im Gemeindebüro, Brunnenhof 6, bezogen oder hier heruntergeladen werden.

     

    Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde Ehrendingen wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann.

     

    Die Wahl des Gemeindeammanns und des Vizeammanns findet gleichzeitig wie die Gemeinderatswahlen statt. Als Gemeindeammann oder Vizeammann kann nur gültige Stimmen erhalten, wer gleichzeitig auf demselben Wahlzettel die Stimme als Mitglied des Gemeinderates erhält.

     

    Werden nicht mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt erklärt. Diese Regelung gilt nicht für die Erneuerungswahl des Gemeinderates, wofür in jedem Fall ein Urnengang durchgeführt werden muss.

     

    Ehrendingen, 31. Januar 2017            WAHLBÜRO  EHRENDINGEN

     


     

     

    Aufhebung von Grabstätten auf dem Friedhof Ehrendingen