SCHRIFTZUG
Gemeinde Ehrendingen
Brunnenhof 6
5420 Ehrendingen
Tel. 056 200 77 00
Fax 056 200 77 45
 

Amtliche Publikationen

    Verkehrsbeschränkungen

    Gestützt auf das Bundesgesetz über den Strassenverkehr vom 19. Dezember 1958 und die zugehörige Verordnung über die Strassensignalisation vom 5. September 1979 werden folgende Verkehrsbeschränkungen verfügt:

     

    Mühleweg (Teil Oberehrendingen)

    –      Aufhebung Fahrverbot aus dem Jahre 1969

     

    Gipsstrasse (ab Abzweigung Kirchweg bis Landstrasse)

    –      Fahrverbot für Lastwagen mit Vermerk „Güterumschlag und Zubringerdienst gestattet“

     

    Im Winkel (ab Abzweigung Im Winkel bis Gipstrasse)

    –      Fahrverbot in 65 Meter für Lastwagen mit Vermerk „Güterumschlag und Zubringerdienst gestattet“

     

    Am Bach (Wendeplatz)

    –      Parkverbot mit Vermerk „Wendeplatz“

     

    Rechtsmittelbelehrung

    Einsprachen gegen diese Verkehrsbeschränkungen sind innert 30 Tagen seit Publikation im Amtsblatt vom 29.09.2017 bis 30.10.2017 beim Gemeinderat einzureichen. Die Einsprache muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

     

    Ehrendingen, 28.09.2017

    GEMEINDERAT EHRENDINGEN