Veröffentlichung Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürger­gemeinden werden die Beschlüsse der nachfolgenden Gemeindeversammlungen veröffentlicht:

Ortsbürgergemeindeversammlung 14.06.2019

  1. Protokoll vom 15.06.2018 (Genehmigung)
  2. Rechenschaftsbericht 2018 (Genehmigung)
  3. Jahresrechnung 2018 (Genehmigung)
  4. Reglement über die Errichtung eines Waldfonds (Genehmigung)
  5. Budget 2020 (Genehmigung)

Die Powerpointpräsentation der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 14. Juni 2019 können Sie hier downloaden.

Einwohnergemeindeversammlung 17.06.2019

  1. Protokoll 19.11.2018 (Genehmigung)
  2. Rechenschaftsbericht 2018 (Genehmigung)
  3. Jahresrechnung 2018 (Genehmigung)
  4. Abteilung Bau Planung Umwelt. Erhöhung Stellenplan (Zurückgewiesen)
  5. Liegenschaftskauf Unterdorf 11 (Genehmigung)
  6. Kreditabrechnung Projektierung Sanierung Römerweg (Genehmigung)

Die Powerpointpräsentation der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 können Sie hier downloaden.

Sämtliche Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum, welches gestützt auf § 31 des Gemeindegesetzes und § 8 der Gemeindeordnung von Ehrendingen von 1/10 der Stimmberechtigten innert der Frist von 30 Tagen seit der Publikation in der Rundschau vom 20.06.2019 ergriffen werden kann. Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung für ein Referendumsbegehren ist die Unterschriftenliste bei der Gemeindekanzlei zu hinterlegen.

Ablauf der Referendumsfrist: 22. Juli 2019

Ehrendingen, 18. Juni 2019
GEMEINDERAT EHRENDINGEN

Gesuch um ordentliche Einbürgerung

Folgende Person hat bei der Gemeinde Ehrendingen das Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

Tharmaseelan, Sabeesan, 2003,männlich, Sri Lanka
Dorfstrasse 9a, 5420 Ehrendingen

Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation in der Rundschau vom 20.06.2019 dem Gemeinderat eine schriftliche Eingabe zu den Gesuchen einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Der Gemeinderat wird die Eingaben prüfen und in seine Beurteilung einfliessen lassen.

Ehrendingen, 20. Juni 2019
GEMEINDERAT EHRENDINGEN

Ersatzwahl Mitglied des Gemeinderates

Infolge Demission von Richard Fischer per 31. Dezember 2019 ist eine Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsperiode 2018/21 notwendig. Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl wie folgt angesetzt:

1. Wahlgang:               Sonntag, 20. Oktober 2019

ev. 2. Wahlgang:         Sonntag, 15. Dezember 2019

Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Ehrendingen zu unterzeichnen und bis spätestens am Freitag, 6. September 2019, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei einzureichen (§ 29a GPR und § 21b VGPR).

Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit oder kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde Ehrendingen wahlfähige Person gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Bei der Wahl des Gemeinderats ist eine stille Wahl nach § 30a nicht anwendbar, d.h. es ist unabhängig der Anzahl Kandidierenden ein erster Wahlgang durchzuführen.


Ehrendingen, 6. Juni 2019                                
GEMEINDERAT EHRENDINGEN